Kategorien
Tipps

Ein Geheimtipp für Ihren Garten

Wir verbringen viel Zeit auf der Arbeit oder sind unterwegs. Der Alltag ist häufig sehr stressig und es gibt immer etwas zu erledigen. Umso schöner ist es dann in unser schönes und wohliges Heim zurückzukehren und einfach abzuschalten. Des Stree hinter sich zu lassen, zu kochen, auf der Couch zu lümmeln oder andere Dinge, die uns entspannen. Unser Heim ist uns wichtig und hier wollen wir uns einfach wohlfühlen.

Wie wäre es also das Grün auch in solchen Zeiten oder generell in unser trautes Heim einzuladen. Pflanzenwände sind hier die Lösung und gerade einer der größten Trends auf social Media. Inzwischen kann man die Wände auch ganz einfach im Internet und zu günstigen Preisen finden oder für die Kreativen gibt es auch DIY-Sets um eine individuelle Wand gestalten zu können.

Eine Pflanzenwand – Was ist das?

Eine Pflanzenwand ist eine moderne Art der Wandgestaltung. Hier werden Blumen und Pflanzen, wie eine Art Kunstwerk zusammengestellt. Und meist in speziellen Vertikalsystemen an der Wand angebracht. Sie besitzen oft ein integriertes und gesteuertes Dünge- und Bewässerungssystem, damit die Pflanzen immer mit Wasser versorgt werden und so lange erhalten bleiben.

Es gibt aber auch künstliche Pflanzenwände, die keine Pflege benötigen und auch inzwischen sehr real und echt wirken. Trotz der hohen Ähnlichkeit von echten und künstlichen Pflanzenwände, haben Echte den Vorteil, dass sie auch gesundheitliche Vorteile bieten.

Deko für Innen und Außen

Es gibt Pflanzenwände, die sich für innen oder außen eignet. Für drinnen werden natürlich eher Zimmerpflanzend verwendet, die meistens hängend oder rankend sind. Was sich besonders gut eignet, ist der Kletterphilodendron und auch die sogenannte Efeutute. Selbst bei wenigen Licht entwickelt sie sich gut. Aber auch Sukkulenten, Farne oder Moos eignen sich besonders für die inneren Pflanzenwände.

Wer einen Balkon besitzt kann aber auch eine Pflanzenwand draußen kaufen. Hier gibt es ebenfalls echte oder Künstliche Pflanzenwänden.

Wer es hier noch einfacher möchte, ist auch mit einer gut Kunsthecke ausgerüstet. Diese sind wetterfest und bleichen bei Sonnenstrahlung auch nicht, wie frühere Kunstpflanzen häufig aus. So können Sie auch ihren Balkon im Winter grün gestalten ohne, dass der Frost die Pflanzen zerstört. Auch hier gibt es viele verschiedene Varianten, die man ganz einfach im Internet findet.